Beiträge von _Trasher

    Aktueller Teamstand:

    _Trasher | Administration, Entwicklung & Videoschnitt

    xXSpooky2003Xx | Story- & Questdesign

    Rocklibra | Bauleitung, Story- & Questdesign

    Icetea0401 | Architektur

    Werner_mc1 | Architektur

    xprimephoenix | Architekturaushilfe

    Kimoon | Architektur


    Genauere Beschreibungen können auf der Teamseitenachgelesen werden.


    Seit dem 28.07.2019 vergangene Ereignisse:

    28.07.2019 Kimoon wird Architektin

    15.08.2019 _banyan || Tim verlässt das Team

    20.08.2019 Rocklibra steigt zur Bauleitung auf

    Hallo liebe Spieler/innen und Interessenten von Xenyria!


    In diesem Beitrag möchten wir euch das Preview-Video zum Dorf Aurum vorstellen. Aurum existiert schon seit einiger Zeit (>1 Jahr) - Aus Gründen der Vollständigkeit möchten wir euch nun diesen Ort etwas genauer vorstellen. Das Dorf liegt nördlich von Jayux und somit am westlichen Ende der Insel. Die Besonderheit von Aurum ist die Burg die einige Meter nördlich liegt. Das Gebiet ist von einigen NPCs bewohnt. Ebenso existiert ein Schmied bei dem Spieler Werkzeuge und Waffen kaufen können insofern das handwerkliche Geschick fehlt. Aber nun zum Video:



    Hier kommt ihr zum Eintrag im Portfolio.


    Wenn euch das Video gefallen hat oder Kritik habt, würden wir uns über Feedback freuen. ^^


    Mit freundlichen Grüßen

    _Trasher

    splatupdate.png


    Hallo liebe Spieler und Spielerinnen von Xenyria!

    Ab heute ist ein neues Update auf dem Splatoon-Demoserver verfügbar. Dieses behebt einige Fehler und fügt erste Erfolge sowie Optionen hinzu.


    Die ersten Einträge im Einstellungsmenü

    Eines unserer Ziele auf Xenyria ist es, dem Spieler ein optimales Spielerlebnis zu gewährleisten indem optionale Features eines Spielmodus beliebig angepasst werden können. Dies wird nun durch die "Weniger Partikel" und "Farbhilfe" in der Splatoon Demo gewährleistet. Mit der ersten Option können, wie der Name es suggeriert, viele der zusätzlichen Partikel deaktiviert werden. Dies dürfte für Spieler mit schwacher Hardware von Vorteil sein. Wichtige Partikel wie Schwimmspuren oder die Linien des Hochdruckverunreinigers werden jedoch trotzdem dargestellt.


    Zusätzlich gibt es nun die Farbhilfe welche alle Spieler in der Runde mit vereinfachter Ausrüstung darstellt. Somit erhalten beispielsweise alle Spieler aus dem Team Rot eine rote Rüstung, das blaue Team eine blaue Rüstung, und so weiter. Diese Neuerung sollte vor allem für Neulinge, welche die Gegner nicht von den eigenen Teamkameraden unterscheiden können, von Vorteil sein.


    Die Einstellungen können jederzeit über das Optionsmenü (/optionen) aufgerufen und angepasst werden. Änderungen bei der Farbhilfe werden erst beim nächsten Match übernommen.

    Beide dieser Einstellungen gelten jedoch nur für euch. Alle anderen Spieler in der Runde sehen dass, was sie selbst eingestellt haben. Zusätzlich sollte angemerkt werden, dass beide Optionen standardmäßig deaktiviert sind.


    options.png?t=1


    Ein voller Erfolg

    Neben dem Einstellungsmenü wird nun zum ersten mal auch das Erfolgssystem eingesetzt. Erfolge (oder auch Achievements genannt) zeigen eure Errungenschaften im jeweiligen Spielmodus. Zusätzlich erhaltet ihr für jeden Erfolg auch eine kleine Belohnung. Im Falle von Splatoon wären dies Münzen. Derzeit sind insgesamt 28 Erfolge im System enthalten. Ihr könnt eure Errungenschaften jederzeit mit /erfolge einsehen.


    achievements.png


    Vereinfachter Einstieg in die Demo

    Auf der Guideseitefindet ihr nun zwei neue Einträge für Splatoon. Hier werden die wichtigsten Funktionen des Spielmodus wie beispielsweise die Lobby, die Kampfart "Revierkampf" und das GUI erklärt.


    Anpassung an der Gegner-KI

    Die Gegner-KI wurde um die Waffenklassen der Blaster und Pinsel erweitert. Ein NPC mit der Waffenklasse "Normale Schusswaffen" kann somit nun in Gefechten sämtliche Blastersets einsetzen. Das selbe gilt für alle Pinsel wenn ein KI-Gegner die Waffenklasse "Rollerwaffen" zugewiesen bekommt.


    Wir möchten uns bei allen Spielern bedanken, welche bereits das Tutorial absolviert haben und erste Runden gespielt haben. Der Demoserver steht euch weiterhin unter demo.splatoon.xenyria.net zur Verfügung.


    Mit freundlichen Grüßen

    _Trasher

    Accountverknüpfungen sind nun verfügbar


    Hallo liebe Spieler-, Spielerinnen und Interessenten von Xenyria. Ab heute sind Accountverknüpfungen im Forum und im TeamSpeak möglich.


    Forum

    Um deinen Forenaccount mit deinem Minecraft-Account zu verknüpfen, klicke oben in der Navigationsleiste auf "Accountverlinkung", gebe anschließend deinen Minecraft-Benutzernamen ein und klicke auf "Verknüpfen". Du erhältst anschließend auf dem Minecraft-Server (derzeit der Bewerbungsserver und Splatoon-Demoserver) eine Nachricht mit einem Befehl. Führst du den Befehl aus, wird dein Forenaccount mit deinem Minecraft-Account verknüpft. Nachdem die Verknüpfung erfolgt wird dein Rang mit dem Forum aktualisiert. Wir planen später noch ein User-Control-Interface zur Verwaltung von Freunden, Statistiken, Spielzeiten, ... hinzuzufügen.


    TeamSpeak

    Wenn du deine TeamSpeak-Identität mit deinem Minecraft-Account verknüpfen möchtest musst du dich zuerst auf den TeamSpeak-Server begeben. Du erhältst anschließend eine Nachricht von XenyriaBot in der du weitere Informationen erhältst. Nachdem du die Verknüpfung angefragt hast erhältst du, ähnlich wie bei der Forenaccountverknüpfung, eine Nachricht mit einem Token. Nachdem dieser Token eingelöst ist wird deine TeamSpeak-Identität mit deinem Minecraft-Account verknüpft. Sobald du einen neuen Rang erhältst wird dieser auch im TeamSpeak aktualisiert.


    Auch wenn die Accountverknüpfungen derzeit außerhalb des Teams noch nicht viele Funktionen bieten freuen wir uns wieder einen kleinen Schritt in Richtung "Release" gemacht zu haben. ^^

    Bei jeglichen Problemen oder Feedback könnt ihr euch gerne unter diesem Thread oder beim Support melden.


    Mit freundlichen Grüßen

    _Trasher


    xen_banner_spl.png

    Neuer Spielmodus "Splatoon" ist jetzt verfügbar!

    Hallo liebe Spieler/innen und Interessenten von Xenyria.


    Ab heute ist unser erster eigenständiger Spielmodus "Splatoon" online. Erreichbar ist der Demoserver unter demo.splatoon.xenyria.net. Bitte beachtet, dass jeglicher Fortschritt (Münzen, Erfahrung, Waffensets, Ausrüstungen und Statistiken) derzeit gespeichert wird jedoch zum Zeitpunkt der Veröffentlichung gelöscht wird. Wir haben uns daher auch dazu entschieden jedem Spieler der das Tutorial abgeschlossen hat insgesamt 10 verschiedene Waffensets zu schenken. Doch bevor wir nun genauer auf den Spielmodus eingehen möchten wir euch die Möglichkeit geben euch ein eigenes Bild vom Gameplay zu machen:




    • Wie funktioniert der Spielmodus?

    Der Spielmodus funktioniert wie das Spiel "Splatoon" welches von Nintendo entwickelt und veröffentlicht wurde. Im momentan einzigen Spielmodus "Revierkampf" geht es darum zusammen mit deinem Team möglichst viel Fläche in der Arena einzufärben. Farbe kannst du mit verschiedenen Waffen verschießen. Jedes Team hat die Möglichkeit als Tintenfisch durch die eigene Farbe bzw. Tinte zu schwimmen um somit zu fliehen, Wände hochzuklettern und oder deine Waffen nachzuladen.


    Dir stehen mit jedem Waffenset drei Waffen zur Verfügung

    - Mit der Primärwaffe kannst du in kurzer Zeit viel Farbe verteilen. Um deine Primärwaffe benutzen zu können musst du genügend Tinte sammeln indem du als Tintenfisch durch deine eigene Farbe schwimmst.

    - Mit der Sekundärwaffe kannst du deinen Gegnern eine kleine Überraschung machen. Neben verschiedenen Bomben gibt es noch den Sprinkler (Färbt automatisch einen kleinen Umkreis ein) und den Punktsensor (Zeigt dir und deinem Team alle Gegner in der Nähe durch alle Wände an). Die meisten Sekundärwaffen verbrauchen sehr viel Farbe weshalb du sie clever einsetzen solltest.

    - Mit deiner Spezialwaffe kannst du entweder dein Team unterstützen oder in die Offensive gehen. Du kannst deine Spezialwaffe erst dann einsetzen wenn du genügend Punkte durch das Einfärben erreicht hast. Sollte dich jedoch ein Gegner erwischen bevor du deine Waffe eingesetzt hast wird deine Spezialpunktzahl halbiert.


    Um einen einfachen Einstieg in den Spielmodus zu ermöglichen kannst du jedes Waffenset im Schießstand ausprobieren. So kannst du ein Gefühl für die Waffen, Bomben und Spezialwaffen bekommen und deine Präzision trainieren.


    • Wie spiele ich mit anderen Spielern?

    Nachdem du das Tutorial abgeschlossen hast kannst du in der Lobby über den Teleportpunkt "Kämpfe" im Navigator zum Villager für "Private Kämpfe" teleportieren. Durch einen Rechtsklick auf den Villager siehst du alle verfügbaren Räume und hast die Möglichkeit einen eigenen Raum zu erstellen. Nachdem du einen Raum erstellt hast bist du innerhalb des Spiels als "Raummeister" markiert. Du kannst somit ein Raumpasswort festlegen, die Arena oder Spielerzahlen ändern, KI-Gegner hinzufügen oder Spieler rauswerfen.


    • Mir ist ein Fehler aufgefallen. Wie kann ich diesen melden?

    Wenn ein Fehler auftreten sollte kannst du diesen im entsprechendem Forum posten. Beim einreichen eines Bug-Reports solltest du den Fehler ungefähr beschreiben können und uns mitteilen können was du getan hast bevor der Fehler auftrat.


    Das war nun vorerst alles zum neuen Spielmodus. Wir planen in der Zukunft neue Arenen, Waffen und Features hinzuzufügen. Wir freuen uns über jegliches Feedback. :)


    Mit freundlichen Grüßen

    _Trasher

    xen.png

    Es geht weiter!


    Hallo liebe Spieler, Spielerinnen und Interessenten von Xenyria. :)

    Lange war es still und das Forum zwischenzeitlich offline, doch nun geht mit einer Menge positiver Änderungen weiter.


    » Neuer Spielmodus 'Splatoon' ab Freitag verfügbar

    Das Resultat der Arbeit der letzten vier Monate ist neben einer erheblichen Umstrukturierung des Teams auch ein komplett neuer Spielmodus für Xenyria. Der Spielmodus "Splatoon" funktioniert ähnlich wie das gleichnamige Spiel von Nintendo. Du verwendest Farbe (Tinte) um die Karte einzufärben und somit deine Gegner zurückzudrängen. Deine eigene Farbe erlaubt dir außerdem Wände hochzuschwimmen oder in aussichtslosen Situationen zu fliehen. Welches Team nach drei Minuten am meisten einfärbt siegt. Neben über 10 Waffensets stehen für die öffentliche Demo zwei Karten zur Verfügung. Die offizielle Veröffentlichung des Demo-Modus erfolgt am Freitag, den 12.04.2019. Alles was in der Demoversion erspielt wird, wird zum Zeitpunkt der Veröffentlichung gelöscht.


    » Teaminternes und Technisches

    Am meisten Veränderungen gibt es innerhalb des Teams und auf der technischen Seite. Zum einen wurden die Ränge in Bereiche eingeteilt und alles ausführlicher dokumentiert. Im technischen Bereich wurde die gesamte Datenbank neu strukturiert und das grundlegende Plugin für alle Server im Netzwerk komplett überarbeitet. Auch unser eigenes Cloud- und Teammanagementsystem wurde komplett neu entwickelt und um Warn- und Statistiksysteme erweitert. Ebenso wurden die ersten Grundsteine für das spätere Hosting unserer Server im Rechenzentrum gelegt. Wir haben uns für den Schritt des "Selbsthosten" entschieden um später alle Systeme individuell an jeden Spielmodus anpassen zu können und um somit ein lagfreies Gameplay zu bieten.


    » Wie geht es mit RPG weiter?

    Momentan steht kein festes Datum für die Demoversion des RPG-Spielmodus fest, jedoch möchten wir darauf hinweisen, dass RPG immernoch der geplante Hauptspielmodus ist und somit Priorität hat. Wir möchten noch eine grundlegende Umstrukturierung der Spielelemente und Softwarearchitektur durchführen da uns mittlerweile mehr Möglichkeiten zur Verfügung stehen als vor einem 3/4 Jahr und wir durch die Entwicklung des "Splatoon"-Spielmodus einiges entdeckt haben. Weitere Infos zu RPG werden in den nächsten Monaten folgen.


    » Wir suchen dich!

    Im Moment suchen wir nach Architekten, Designern, Moderatoren und Redakteuren die gemeinsam mit uns etwas einzigartiges erschaffen. Mehr Infos zu Xenyria und den gesuchten Positionen findest du hier.

    Hallo liebe Community!


    Ab heute sind die ersten Lieder des RPG-Spielmodus über eine YouTube-Playlist anhörbar. Es handelt sich dabei um eine kurze Version des jeweiligen Lieds mit einer Szene aus dem RPG-Spielmodus im Hintergrund. Die Lieder werden später über ein Resourcepack in das Spiel eingefügt, sind jedoch optional.


    Link zur Playlist


    Über jegliches Feedback würden wir uns natürlich freuen! :)


    ---


    Derzeitige Lieder

    - #1 Elydia // Hintergrundmusik für die Insel Elydia

    - #2 Tavernenmusik I // Hintergrundmusik für die Taverne in Ataras

    - #3 Meeresmusik I // Hintergrundmusik für Reisen per Boot

    - #4 Waldmusik I // Hintergrundmusik für Wälder und Flüsse (Region noch unklar)

    - #5 Dungeonmusik I // Hintergrundmusik für den Elydia Tempel

    - #6 Tavernenmusik II // Hintergrundmusik für Tavernen (Region noch unklar)

    - #7 Kampfmusik I // Für größere Gefechte wie Bosskämpfe


    Alle Lieder wurden von _banyan || Tim komponiert.


    ---


    Unter diesem Beitrag werden alle Neuerungen ab dem 27.07.2019 dokumentiert.

    Hallo!


    Aus Vollständigkeitsgründen haben wir ein kleines Preview-Video zur Insel Ataras gedreht. Ataras liegt nördlich von Elydia und zeichnet sich durch den großen Hafen aus. Die Insel besteht aus einer Stadt sowie einem Bergwerk indem der Spieler in das Farming-/Abbausystem des Servers eingeführt wird. Die Insel wird (wie Elydia und die Dungeoninsel) ein Teil der nächsten Demo (Storydemo) werden.



    Über Feedback würden wir uns freuen! ^^

    Hallo!


    ab heute ist unsere neue Website verfügbar. Diese beinhält nun folgende Seiten:


    - Die Startseite: Ein Überblick über die letzten Nachrichten aus dem Forum sowie alle derzeit verfügbaren Realms und vergangene Events

    - Die Teamliste: Ein Überblick über alle derzeitigen Mitglieder innerhalb des Teams mit einer kleinen Vorstellung.

    - Die Guideseite: Beinhält Seiten welche den Einstieg in Spielmodi bzw. den Server vereinfachen.

    - Das Portfolio: Ein Überblick über alle fertiggestellten Bauwerke auf dem Minecraft Server. Jeder Eintrag gibt einen kleinen Einblick in die Geschichte des Bauwerks.


    Ebenso ist nun das Wiki öffentlich zugänglich. Dort werden demnächst erste Einblicke in die Vorgeschichte des Kontinents Aeris zu finden sein. Wir haben die neuen Links der Website ebenfalls im Forum hinzugefügt und das Hintergrundbild mit dem aus der Website synchronisiert.


    Gerne könnt ihr eure Meinung zur neuen Website unter diesem Thread abgeben. Wir freuen uns über jegliches Feedback! ^^


    Hallo!

    Genau vor einer Woche wurde die Dungeoninsel fertiggestellt weshalb wir euch gerne ein kleines Video zur Insel zeigen möchten. Die Insel ist die dritte Insel der ferischen Inselgruppe und befindet sich wie Elydia im südöstlichen Teil von Aeris. Auf der Dungeoninsel befinden sich neben Ruinen und dem Höhlensegment die sogenannte "Ruhestätte des Vaters der Sterne" - diese wurde damals von den Drakonern errichtet wurde um Feris anzugreifen. Mehr dazu werdet ihr demnächst in der Vorgeschichte finden.



    Errichtet wurde die Dungeoninsel von xprimephoenix | Sky   Rocklibra   Anfrily   LoTooS

    Über jegliche Kritik/jegliches Lob würden wir uns natürlich freuen! ^^

    Hallo!

    Heute gibt es mal ein Video der anderen Art. Wir haben uns dazu entschieden in der kleinen Baupause nach der Fertigstellung der Insel Atarax uns vor Beginn der nächsten Stadt-/nächsten Bauprojekte etwas Abwechslung innerhalb des Teams zu bieten. xprimephoenix | Sky hat in dieser Pause ein Trial Project (ein Bauprojekt innerhalb kurzer Zeit) fertiggestellt. Es trägt den Namen "Jastheria" und zeigt eine Stadt und eine Burg welche von verschneeten Bergen umgeben sind. Aufgrund des Ressource Pack (Conquest) haben wir versucht im Video eine herbstliche Stimmung einzubringen. Die meisten Trial Projekte werden später als Showcase-Welt auf dem Bewerbungsserver bereit stehen sobald diese vollkommen fertiggestellt wurden.


    Hier das Video dazu:


    Ersteller des Trial Projects:

    xprimephoenix | Sky


    Über jegliches Lob oder Kritik freuen wir uns natürlich! ^^


    Mit freundlichen Grüßen

    LykriX


    Hallo!

    Heute ist es endlich soweit: der letzte Teil der Insel Ataras ist nun fertiggestellt. Dabei handelt es sich um den Hafen der einen betrachtlichen Teil der Stadtfläche einnimmt. Der grundsätzliche Aufbau des Hafens besteht aus einem Kreis und einem rotierten Rechteck. Der Kreis besteht dabei noch aus drei Stegen in einem 45° Abstand. Ähnlich wie der Küstenteil von Ataras ist auch der Hafen auf einem Fundament errichtet worden. Wir haben den Aufbau des Hafens mitgefilmt und ein kleines Zeitraffer-Video erstellt:

    ^^


    Folgende Architekten waren beim Bau beteiligt:

    xprimephoenix | Sky , Rocklibra , Anfrily , LoTooS (Als Aushilfe) und _Trasher  


    Über jegliche Kritik/jegliches Lob freuen wir uns natürlich! :)

    Hallo!

    Heute ist es soweit: Die Insel Elydia wurde in den letzten Wochen mit einem zweiten Dorf sowie der Piratenbucht und weiteren Anpassungen an der Landschaft fertiggestellt. Wir haben dazu ein kleines Preview-Video erstellt welches euch einen guten Einblick in die beiden Dörfer (Drakontas und Feris) geben. Zudem wird diese Insel als Hauptkarte für die demnächst folgende Demo verwendet. Über jegliche Kritik würden wir uns natürlich freuen! :)



    Beteiligte am Bau:

    xprimephoenix | Sky

    Rocklibra

    Anfrily

    Olotolo

    Zeitvergessen (Ausgetreten)

    DerHerrDerAffen (Ausgetreten)

    Hallo!

    Heute haben wir das Dorf "Drankontas" auf der Anfangsinsel welche sich Elydia nennt fertiggestellt. Das Dorf dient als eine der ersten Sachen die ein neuer Spieler in der Hauptgeschichte zu Gesicht bekommen wird. Spieler werden hier ihre ersten Quests erledigen welche auch eine Einführung in das Handels- und Landwirtschaftssystem des Servers geben werden. Wir haben den Aufbau aufgenommen und nun zu einer etwa 3 minütigen Timelapse geschnitten. Über eure Meinung freuen wir uns natürlich auch! ^^




    Architekten die beim Bau teilgenommen haben

    xprimephoenix | Sky und Rocklibra


    howtoapply.png


    Wie werde ich ein Teil von Xenyria?

    Du hast dich also dazu entschlossen, ein Teil unseres Servers zu werden. Generell ist unser Rangsystem darauf aufgebaut, interessierte und motivierte Personen in unser Team aufzunehmen und durch eine hohe Produktivität durch verschiedene Aufstiegsmöglichkeiten zu belohnen. Um auf dem Server angenommen zu werden, ist grundsätzlich ein Mindestalter von 14 Jahren notwendig, wobei diese Regelung in speziellen Fällen auch außer Kraft gesetzt werden kann. Innerhalb des Teams ist es wichtig, mit den anderen Teammitgliedern zu kommunizieren und sich somit über Fortschritte, Pläne, Ideen oder Probleme zu besprechen - dies erfolgt in erster Linie auf dem TeamSpeak³ - hierfür ist jedoch ein Mikrofon mit einer akzeptablen Qualität notwendig oder die Nutzung von Push to Talk. Außerhalb davon bieten wir Teammitgliedern die Möglichkeit...


    a) in unsere WhatsApp-Gruppe aufgenommen zu werden, um schnellstmöglich über etwas informiert zu werden.

    b) im Forum den Teambereich zu nutzen, um dort mit anderen zu diskutieren.


    Punkt a) ist dabei optional. Solltest du deine Nummer nicht mit anderen teilen wollen, akzeptieren wir dies.


    Ebenso setzen wir Kritikfähigkeit, Teamfähigkeit und geistige Reife voraus. Treffen alle diese Punkte zu, hast du schon die Hälfte geschafft. Als Nächstes gilt es zu entscheiden, in welchem Bereich du uns helfen möchtest. Hierbei solltest du einen Rang wählen, welcher dir vom Aufgabengebiet zusagt und somit dein Potential optimal nutzt. Hierzu folgt nun eine Liste aller vorhandenen Ränge:


    Architekt.png


    Beihilfe beim Bauen: Der Architekt

    Du beschäftigst dich viel mit dem Bauen in Minecraft und möchtest mit uns glaubwürdige und detailreiche Landschaften und Gebäude erschaffen? Dann ist der Rang des Architekten richtig für dich. Zusammen mit anderen Architekten und Bauleitern baust du verschiedene Landschaften und Gebäude im Mittelalter-/Fantasystil und sorgst dafür, dem Spieler eine glaubwürdige Spielerfahrung zu übermitteln. Auch für Neulinge im Baubereich mit Potenzial können wir dir etwas anbieten: Den Rang des Architektenlehrling - hierbei bekommst du von unseren bereits erfahrenen Architekten und Bauleitern einige Tricks und Tipps und kannst nach einer verlängerten Probephase eine erneute Bewerbung für den vollständigen Architektenrang abschicken.


    Um sich für diesen Rang zu bewerben, muss eine Bewerbung im "Bewerbung als Architekt"-Forum verfasst werden. Wird die Bewerbung akzeptiert, so folgt die zweite Phase der Bewerbung: Das Vorbauen. Hierbei wirst du auf einen speziellen Bauserver, welcher exklusiv für Bewerber verfügbar ist, eingeladen und kannst nun dein Können in den vier Bereichen: Fassadenbau, Landschaftsgestaltung, Terraforming und Inneneinrichtung beweisen. Nachdem du mit dem Vorbauen fertig bist, kannst du dich an ein beliebiges Teammitglied wenden. Wir werden dir anschließend i. d. R. in den nächsten 48 Stunden Bescheid geben.



    Moderator.png


    Beihilfe beim Moderieren des Chats: Der Moderator

    Als Moderator ist es dein Ziel, Gerechtigkeit und Ordnung innerhalb des Chats in Minecraft, dem TeamSpeak³ und im Forum durchzusetzen. Ähnlich wie ein Supporter bist du auch für die Beantwortung von Spielerfragen zuständig und musst im Falle eines Regelbruchs eine angemessene Sanktion bzw. Lösung finden, um einen Konflikt zwischen einer oder mehreren Personen mit sich oder dem Server zu lösen. Solltest du bereits Erfahrungen mit dem Rang (bspw. auf anderen Servern) gesammelt haben so kannst du nach einer angenommenen Bewerbung direkt mit dem Moderator-Rang beginnen. Neulinge in diesem Bereich starten zunächst als Moderatorlehrling und können sich mit einer angemessenen Produktivität und einem qualitativen Support bis zur Moderationsleitung hocharbeiten. Besonders wichtig für diesen Rang ist es einen Fall objektiv zu analysieren und eine angemessene Lösung zu finden.


    Um sich für diesen Rang zu bewerben muss eine Bewerbung im "Bewerbung als Moderator"-Forum verfasst werden. Wird deine Bewerbung akzeptiert, so wirst du zu einem persönlichen Gespräch auf unserem TeamSpeak³ eingeladen, wo wir dir noch einige kleine Fragen stellen werden. Nach dem Gespräch werden wir uns i. d. R. in den nächsten 48 Stunden bezüglich unserer Entscheidung melden.



    Gamedesigner.png


    Beihilfe bei der Gestaltung des Gameplays: Der Gamedesigner (Story/-Questschreiber)

    Als Gamedesigner bist du für das Planen des späteren Gameplays eines Spielmodus zuständig. Du entscheidest, wie ein Spielmodus aufgebaut und gestaltet wird. Im Falle des RPG-Spielmodus bist du für das Schreiben der Geschichte und der Erstellung abwechslungsreicher Quests zuständig. Gleichzeitig besprichst du dich mit allen anderen Teammitgliedern um eventuelle Wünsche oder Verbesserungsvorschläge zu übernehmen. Für eine Bewerbung als Gamedesigner ist eine Referenz im Stil einer Geschichte, Quest oder einem Skript für einen Spielmodus erforderlich. Für diesen Rang ist es sehr wichtig, jegliche Ideen gut dokumentieren zu können, um diese anderen verständlich übermitteln zu können.


    Um sich für diesen Rang zu bewerben muss eine Bewerbung im "Bewerbung als Gamedesigner"-Forum verfasst werden. Wird deine Bewerbung mit der angehängten Referenz akzeptiert, so werden wir dich zu einem persönlichen Gespräch auf dem TeamSpeak³ einladen und dir einige kleine Fragen stellen. Nach dem Gespräch wirst du i. d. R. innerhalb der nächsten 48 Stunden über unsere Entscheidung informiert.



    GFX.png SFX.png


    Beihilfe bei der Gestaltung visueller bzw. audiotechnischer Medien: Der GFX-/SFX-Designer

    Als GFX bzw. SFX-Designer bist du für die Gestaltung verschiedener Medien zuständig. Im Grafikbereich (GFX) hast du die Möglichkeit, durch eigene Texturen und Modelle das Spielerlebnis realistischer zu machen oder durch Grafiken wie Banner oder Thumbnails Beiträge und Videos attraktiver zu gestalten. Im Soundbereich (SFX) hast du die Möglichkeit, durch eigene Geräusche und Musikstücke dem Spielmodus mehr Leben einzuhauchen. In Absprache mit der Redaktionsleitung gibt es auch die Möglichkeit Videos planen und umzusetzen. Die wichtigste Eigenschaft, die für diesen Rang benötigt wird ist Kreativität.


    Um sich für diesen Rang zu bewerben muss eine Bewerbung im "Bewerbung als GFX-/SFX-Designer"-Forum verfasst werden. Wir bitten dich entweder im Titel oder im Text der Bewerbung anzugeben in welchem Bereich zu tätig sein möchtest (GFX, SFX oder sogar beides?) - wird deine Bewerbung akzeptiert, so wirst du von uns zu einem persönlichen Gespräch auf dem TeamSpeak³ eingeladen. Nach dem Gespräch wirst du i. d. R. innerhalb der nächsten 48 Stunden über unsere Entscheidung informiert. Entlohnungen für geleistete Aufträge können mit der Serverleitung besprochen werden.



    Redakteur.png


    Beihilfe beim Schreiben von Beiträgen und Skripts: Der Redakteur

    Als Redakteur bist du für das Planen und Umsetzen von Beiträgen und Skripts zuständig. Ersteres wird entweder im Forum oder auf diversen Social-Media-Plattformen veröffentlicht. Videoskripts welche eine Stimmenaufnahme benötigen, werden hingegen in Zusammenarbeit mit der Redaktionsleitung und dem GFX- bzw. SFX-Designbereich umgesetzt. Besonders wichtig ist es hierbei, angemessene Kenntnisse der deutschen Sprache zu haben.


    Um sich für diesen Rang zu bewerben muss eine Bewerbung im "Bewerbung als Redakteur"-Forum verfasst werden. Wird deine Bewerbung akzeptiert so wirst du von uns zu einem persönlichen Gespräch auf dem TeamSpeak³ eingeladen. Nach dem Gespräch wirst du i. d. R. innerhalb der nächsten 48 Stunden über unsere Entscheidung informiert.



    Developer.png


    Beihilfe bei der Entwicklung von Anwendungen und Erweiterungen: Der Developer

    Als Developer bist du für das Schreiben von Anwendungen oder Erweiterungen für bereits bestehende Software zuständig. Du bist somit für jegliche Software zuständig, die vom Team oder von den Spielern verwendet wird. Wichtig für diesen Rang ist ein sauberer Codingstil und eine objektorientierte Denkweise. Für diesen Rang wird ein Account auf GitHub benötigt. Kenntnisse in Java sind ebenso erforderlich.


    Um sich für diesen Rang zu bewerben, muss eine Bewerbung im "Bewerbung als Developer"-Forum verfasst werden. Wird deine Bewerbung akzeptiert, so wirst du von uns zu einem persönlichen Gespräch auf dem TeamSpeak³ eingeladen. Nach dem Gespräch wirst du i. d. R. innerhalb der nächsten 48 Stunden über unsere Entscheidung informiert.





    Das war nun eine Auflistung aller Ränge für welche eine Bewerbung möglich ist. Bitte beachte, dass eine Bewerbung für den jeweiligen Rang nur möglich ist wenn eine Bewerbungsphase offen ist. Dies ist am Titel eines Forums erkennbar. Endet dieses mit dem Tag [Offen] werden neue Bewerber gesucht während [Geschlossen] das Gegenteil bedeutet. Solltest du nun einen Rang gefunden haben welcher dir zusagt so geht es nun an das Verfassen einer Bewerbung. Klicke dazu auf das verlinkte Forum des Rangs und eröffne mit einem Klick auf "Neues Thema" einen neuen Beitrag. Die Gestaltung der Bewerbung ist frei wählbar, wir würden jedoch etwas leicht lesbares bevorzugen. In deiner Bewerbung sollten folgende Punkte dran kommen:


    Über dich: Erzähle etwas über dich!

    • Was sind deine persönlichen Interessen und Hobbys?
    • Was hat dich dazu bewegt dich bei uns zu bewerben?
    • Was fasziniert dich an Minecraft?
    • Hast du bereits eigene Erfahrungen mit andern Servern sammeln können? Etwa als Mitglied oder Leiter eines Servers?


    Über uns: Was weißt du über uns?

    • Wie lange verfolgst du uns und welches der letzten Updates auf dem Server hat dir am meisten gefallen?
    • Konntest du bereits erste Erfahrungen mit dem Team sammeln? Wenn ja, wie war dein Eindruck? Gibt es etwas, dass wir besser machen können?
    • Was möchtest du als neues Teammitglied auf dem Server umsetzen?


    Hast du deine Bewerbung fertig geschrieben, so kannst du diese nun über einen Klick auf "Absenden" veröffentlichen. Bitte beachte, dass deine Bewerbung für andere registrierte Mitglieder und Teammitglieder sichtbar ist. Solltest du dies nicht wünschen so kannst du deine Bewerbung auch in Form einer E-Mail an uns senden. Die Adresse hierfür lautet: bewerbung@xenyria.net


    Wir möchten noch darauf hinweisen, das eine Absage nicht bedeutet, dass du keine Chance mehr in unserem Team hättest. Bei jedem abgelehnten Bewerber wird eine Bewerbungssperre von 60 Tagen verhängt. Ist diese abgelaufen kannst du es erneut versuchen und dich durch eine überarbeitete Bewerbung beweisen. Bewerbungssperren sind bis auf einige Ausnahmen immer temporär. Die Ausnahmen bilden hierbei abgeschriebene bzw. kopierte Bewerbungen oder ein extremes Fehlverhalten während der Zeit im Team.


    Dies war nun unsere Anleitung, wie du dich bei unserem Serverprojekt bewerben kannst. Bei weiteren Fragen stehen wir natürlich unter diesem Thread zur Verfügung - alternativ kannst du uns auch über eine Privatnachricht kontaktieren. Vielleicht sieht/hört man sich bald innerhalb des Teams wieder. :-)


    Liebe Grüße und viel Erfolg!

    - Das Serverteam

    Das Regelwerk


    In diesem Thread ist das derzeitige Regelwerk welches für die gesamte Infrastruktur des Xenyria-Server gilt aufgeschrieben. Wir behalten uns vor, jegliche Regeln ohne Vorwarnung zu ändern. Im Regelwerk ist ebenso ein Strafkatalog enthalten, welcher bei einem Bruch einer Regel über die Schwere der Sanktion entscheidet - dies sind jedoch nur Basiswerte; Die resultierenden Strafen können daher je nach Härte des Vergehens variieren. Unter diesem Beitrag werden alle Änderungen zum Regelwerk dokumentiert. Grundlegend besteht das Regelwerk aus vier Teilen:


    - Allgemeine Regeln

    - Exklusive Regeln für den Minecraft Server

    - Exklusive Regeln für den TeamSpeak³ Server

    - Exklusive Regeln für das Forum


    Kurzerklärung der Begriffe:

    Infrastruktur: Umfasst den Minecraft Server, den TeamSpeak³ Server und das Forum

    Permanent: Für immer, dauerhaft.

    Temporär: Zeitlich.

    Mute: Deaktivierung der Chat-/Rede-Funktion bzw. die Funktion zum Kommentieren oder Erstellen eines Beitrags im Forum

    Freeze: Deaktivierung der Channelwechsel-Funktion im TeamSpeak³


    Hinweis - Speicherzeit für Spielerdaten

    Alle Spielerdaten bleiben 90 Tage auf dem Minecraft-Server gespeichert. Gibt es nach 90 Tagen nach dem letzten Serverbeitritt keine Onlineaktivität so werden alle Spielerdaten im Bezug auf Stats, Achievements, Gegenstände und Währungen gelöscht. Bei längeren Inaktivitäten kann eine Einfrierung der Ablauffrist angefordert werden, siehe Antragsforum. Damit würden die Spielerdaten und Fortschritte länger als 90 Tage gespeichert bleiben.


    1. Allgemeine Regeln


    §1.1: Umgang mit anderen Spielern, Teammitgliedern oder sonstigen Personen

    Jeglicher Umgang mit anderen Spielern, Teammitgliedern oder sonstigen Personen auf dem Server sollte stets mit Respekt und ohne Beleidigungen erfolgen. Wir können hierbei größtenteils auf die goldene Regel verweisen. Wir dulden Sarkasmus und Ironie, jedoch nur so lange sich keiner durch diese Stilmittel direkt bzw. erheblich beleidigt fühlt. Ebenfalls bitten wir jegliche Streitigkeiten privat zu klären, um den genutzten Dienst (MC, TS3, Forum) übersichtlich und sauber zu halten. Die Äußerung von Kritik ist natürlich erlaubt, jedoch sollte diese einen konstruktiven (aufbauend bspw. mit Verbesserungsvorschlägen so das wir auch Schlüsse daraus ziehen können) Hintergrund haben und nicht dazu dienen den Kritisierten zu beleidigen.


    Bei Beleidigungen können neben Verwarnungen auch Mutes oder (bei schwereren Vergehen) temporäre oder permanente Sperren für den genutzten Dienst oder die gesamte Infrastruktur vom Serverteam verteilt werden.


    §1.2: Belästigung und wissentliche Verbreitung von Unwahrheiten

    Wie zuvor erwähnt sollen alle Spieler, Teammitglieder oder sonstige Personen auf dem Server mit Respekt behandelt werden. Belästigungen jeglicher Art und oder Rufmord sind genau wie Beleidigungen verboten und werden deutlich stärker bestraft. Dies endet meistens in einem permanenten Ausschluss von der gesamten Infrastruktur.


    §1.3 Rassismus, Antisemitismus und die Verwendung von verfassungswidrigen Symbolen, Parolen, etc.

    Alle Spieler sollen unabhängig von der Herkunft, Hautfarbe und Kultur mit Respekt behandelt werden. Jegliche Form von Rassismus oder Antisemitismus ist nicht erwünscht und wird genau wie eine Beleidigung bestraft. Die Verwendung von verfassungswidrigen Symbolen, Parolen, etc. ist ebenfalls nicht gestattet und kann ähnlich wie Belästigung oder Rufmord bestraft werden.


    §2.1: Modifizierte Clients, Angriffe, Cheats und Hacks

    Die Nutzung von jeglichen Modifikationen um einen Vorteil gegenüber anderen Spielern zu erzielen ist verboten. Darunter fallen bspw. Hacked-Clients für Minecraft. Erlaubt hingegen ist die Verwendung von Modifikationen die beispielsweise die Texturen wechseln (insofern dies nicht den Effekt eines der vorhin erwähnten Sachen erzielt), die Performance (FPS) erhöhen oder neue Effekte zu Minecraft hinzufügen (bspw. Shader).

    Angriffe jeglicher Art gegen die Infrastruktur des Xenyria-Server sind ausdrücklich verboten und werden strafrechtlich verfolgt; Darunter fallen allseits bekannte Attacken wie ein (D)DoS-Angriff.


    Bei der Nutzung von Cheats, Hacks oder unerlaubten Modifikationen kann eine temporäre Sperre oder bei wiederholten oder krasseren Verstoßen eine permanente Sperre vom Minecraft-Server oder der gesamten Infrastruktur erfolgen. Jegliche Angriffe werden dabei direkt mit letzterem bestraft.


    §2.2: Verwendung / Ausnutzung von Soft-/Hardwarefehlern

    Die wissentliche Ausnutzung von Fehlern innerhalb der Software oder der Hardware um einen Vorteil zu erzielen ist verboten - sollte ein Bug / Glitch ohne Absicht durchgeführt worden sein bitten wir diesen direkt im Forum zu melden; Dabei ist es wichtig dass der Vorgang detailliert beschrieben wird um den Fehler schneller reproduzieren zu können. Das Glitching mit Absicht kann mit einem temporären oder permanenten Ausschluss vom jeweiligen Dienst oder von der gesamten Infrastruktur bestraft werden.


    §3: Spam und Werbung

    Das verbreiten von Spam (= (ein/mehr)faches Senden von sinnlosen Nachrichten / ständiges Wiederholen von Nachrichten) oder Werbung für andere Server ohne ausdrückliches Einverständnis seitens der Projektleitung ist ausdrücklich verboten. Bitte bedenkt, dass Satzzeichen keine Rudeltiere sind und die ständige wiederholte Verwendung von Zeichen jeglicher Art als Spam zählen. Bestraft wird dies meistens erst mit einem Mute und bei weiteren Regelverstößen mit einer temporären bzw. permanenten Sperre vom benutzten Dienst oder der gesamten Infrastruktur.


    §4: Scamming

    Das betrügen beim Handeln bzw. Tauschen ist verboten und kann nur mit einem eindeutigen Videobeweis (Aufnahme bspw. mit BandiCam, OBS, ...) bestraft werden. Wir empfehlen daher stets insofern möglich das Handelssystem des Spielmodus zu verwenden und im Zweifelsfall immer eine Aufnahme zu erstellen. Insofern ein Beweis vorhanden, ist wird der betrügende Spieler temporär oder permanent vom genutzten Dienst bzw. der Infrastruktur gesperrt werden. Wenn möglich, werden wir versuchen, dem Opfer jegliche verlorene Gegenstände wiederherzustellen.


    §5: Ausnutzung des Supports

    Absichtliches trennen der Verbindung während einer Supportsitzung auf dem Minecraft-Server oder dem TeamSpeak³ Server kann in einer Verweigerung zukünftiger Supportanfragen resultieren. Darunter fallen auch Trollanfragen (unabhängig vom verwendeten Dienst), dessen einziger Zweck es ist die Zeit der moderativen Teammitglieder zu verschwenden.


    §6: Identitätsdiebstahl

    Das absichtliche verwenden eines falschen Pseudonyms um einen Vorteil gegenüber anderen zu erlangen oder anderen zu schaden, ist verboten. Darunter fällt beispielsweise die Nutzung der Namen von bekannten Persönlichkeiten oder von Teammitgliedern. Ein Regelbruch kann in einer permanenten Sperre von der gesamten Infrastruktur erfolgen.


    2. Exklusive Regeln für Minecraft



    §1: Unerwünschte Bauwerke

    Jegliche Bauwerke auf dem Minecraft Server die verbotene Symbole oder Begriffe repräsentieren (definiert durch vorherige Regeln) bzw. andeuten sind nicht erlaubt und können ohne jegliche Vorwarnung entfernt werden. Bestraft wird ein Regelbruch mit einer temporären Sperre und bei wiederholten Regelbrüchen mit einer permanenten Sperre.


    §1.1: RPG -> Einhaltung des Baustils

    Bei mietbaren Eigentumsflächen bitten wir den Baustil der jeweiligen Gegend einzuhalten. Eine Ausnahme bietet die Inneneinrichtung; Insofern diese sehr stark vom Stil abweicht, jedoch von Außen nicht zu sehr sichtbar ist, ist dies erlaubt. Bei Appartments und Zimmern gibt es in dieser Hinsicht keine Begrenzung, da keine Modifikation an der Fassade möglich ist.


    Bei Landflächen bzw. Grundstücken bitten wir darum, den äußeren Teil des Gebäudes (also die Fassade) ähnlich bzw. passend zum derzeitigen Stil der Stadt bzw. Gegend zu gestalten. Abhilfe schaffen hierbei Baututorials auf unserem YouTube-Channel (Work in progress) - leichte Variationen sind natürlich erlaubt.


    Wird gegen diese Regel verstoßen, so kann das störende Gebäude entfernt werden. Jegliche Materialkosten werden dabei nicht erstattet. Insofern das Gebäude nach §1 nicht als "unerwünscht" deklariert ist, wird es hierbei nur bei der zuvor erwähnten Sanktion bleiben, also keine Sperren, Mutes, Freezes, etc.


    3. Exklusive Regeln für TeamSpeak³



    §1: Channel-hopping:

    Das ständige, sinnlose Wechseln des Channels auf dem TeamSpeak³ Server kann mit einem Freeze bzw. einem temporären/permanenten (insofern dies nach den vorherigen Maßnahmen nicht unterlassen wird) Sperre vom genutzten Dienst bestraft werden.


    §2: Musikbots

    Die Verwendung von Bots welche Musik abspielen ist dem Team aus rechtlichen Gründen vorbehalten da nicht garantiert werden kann, dass der Besitzer des Bots auch die Rechte an den abgespielten Musikstücken hat. Wir empfehlen in solchen Fällen ein Webradio im Hintergrund abspielen zu lassen insofern dies nicht im Channel hörbar ist. Ein Regelbruch wird mit einem permanenten Ausschluss für die Identität des Musikbots bestraft.


    §3: Mikrofonqualität

    Wir sind uns bewusst, dass nicht jeder Spieler das beste Mikrofon haben kann - wir bitten daher darum bei einem rauschanfälligen Mikrofon "Push to Talk" zu verwenden um niemanden im Channel durch unangenehme Störgeräusche zu nerven. Wird nach einer Aufforderung zur Verwendung von "Push to Talk" nichts getan so kann die "Push to Talk"-Gruppe im TeamSpeak³ zugewiesen werden.


    §4: Supportzeitraum

    Auf dem TeamSpeak³ Server werden jegliche Support-/Bewerbungsanfragen unter der Woche (Montag bis Freitag) von 13:00 bis 22:00 Uhr behandelt insofern ein moderatives Teammitglied online ist. Am Wochenende liegen die Zeiten von 12:00 bis 23:59 Uhr unter der Bedingung, das ein moderatives Teammitglied online ist. Ein "Offen" bzw. "Geschlossen" hinter dem Support-/Bewerbungwarteschlangenchannel zeigt den Status an. Es kann zwar bei einem Teammitglied auch eine Supportsitzung außerhalb des Supportzeitraums angefragt werden jedoch wird nicht garantiert, dass diese Teammitglieder außerhalb des Supportzeitraum verfügbar sind und ein Supportgespräch führen können/wollen.


    §5: Absichtliches Stören von fremden Gesprächen

    Das absichtliche Stören eines Gesprächs von zwei oder mehreren Personen in einem Channel ist verboten. Wird der Channel nicht verlassen obwohl dies von den Gesprächsteilnehmern gewünscht ist kann ein moderatives Teammitglied hinzugezogen werden; Dabei können Sanktionen wie temporäre oder permanente Sperren vom TeamSpeak³ Server angewendet werden.


    §6: Nutzung von Stimmverzerrern

    Die Verwendung von Stimmverzerrern ist ohne Erlaubnis eines Teammitglieds verboten. Ein Regelbruch wird i. d. R. mit einem Mute oder bei wiederholtem Vergehen mit einer temporären/permanenten Sperre bestraft.


    4. Exklusive Regeln für das Forum

    -- folgen noch! --


    ---


    Letzte Änderung der Regeln: 20.05.2019 von _Trasher